Flechtkurse 2021, Märkte, Events 2021

Die nachfolgenden Aktivitäten sind abhängig von der jeweiligen Coronasituation. Ich bitte um Verständnis !

25.07.2021 BUGA HN – Freunde der Buga – Kunsthandwerkermarktausstellung

 

 Hausflechtkurse           

Hauskurs Nr. 1           wegen Corona ausgefallen !

Nisthöhle aus Weiden

Samstag, 27.02.21, 9.30 – 13.30 Uhr,  Kursgebühr 40.- €, einschliesslich Flechtmaterial                                      Höchstteilnehmerzahl:  6

Aus Purpureaweiden wird ein Körbchen geflochten, das im unteren Drittel ein Einflugloch für den Vogel erhält. Nach oben hin wird das Körbchen immer spitzer  geflochten und dann verschlossen. Man flicht mit Weiden und anderem unterschiedlichem Flechtmaterial., auch in unterschiedlichen Flechttechniken. An einem Baum aufgehängt sieht es sehr hübsch aus und erwartet seine gefiederten Gäste zum Brüten.

Hauskurs Nr. 2 wegen Corona ausgefallen

Osterkranz aus bunten Weiden

Samstag, den 27.03.21 , 9.30 – 13.30, Kursgebühr 40.- €, einschliesslich Flechtmaterial              Höchstteilnehmerzahl: 6    Kurs ausgebucht !

Aus langen bunten frischen Weiden wird nach einem bestimmten Rhythmus ein Kranz gewunden, der durch seine Technik besticht und in unterschiedlicher Grösse gewunden werden kann. Die Weiden dürfen nicht knicken und man braucht zum Winden gehörig viel Platz. Als Türkranz oder nur so zum Hinlegen immer schön.

Hauskurs Nr. 3       wegen Corona ausgefallen

Deko für den Garten – Weidenschnecke

Samstag, den 10.04.21, 9.30 – 13.30 Uhr, Kursgebühr 45.- €,einschliesslich Flechtmaterial und Eisenstange,                         Höchstteilnehmerzahl: 8

Mit unterschiedlichen bunten Weiden wird ein ca. 2 m langes Band geflochten, das zur Schnecke aufgerollt und auf einen Stab gesetzt wird. mit japanischen Augen wird die Schnecke zusätzlich fixiert. Als Spitze kann eine Weidenkegel oder eine Tonkugel dienen.

Hauskurs Nr. 4

Henkelkorb in Zick-Zack-Technik

Samstag, den 19.06.21, 9.30 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 70.- €, einschliesslich Flechtmaterial                                                   Höchstteilnehmerzahl: 6

Aus Purpureaweiden wird zunächst ein Kreuzboden geflochten. Nach dem Aufstaken erfolgt ein Kimmrand, danach wird in Schichttechnik und in der Zick-Zack-Technik weitergeflochten. Der Korb erhält einen Henkel, der umflochten wird und dann die typische Krawattenbindung  bekommt. Ein Korb zum Einkaufen.

Dieser Kurs ist ausgebucht !!!!!! Auf Wunsch gibt es eine Woche später am Samstag, den 26.06.21 noch einmal das Angebot mit dem Henkelkorb in Zick-Zack-Technik.

Höchstteilnehmerzahl:  6

 

Hauskurs Nr. 5

Spitzige Körbchen in Burkina-Faso-Technik

Samstag, den 03.07.21, 9.30 – 14.00 Uhr, Kursgebühr 45.- €, einschliesslich Flechtmaterial                                                   Höchstteilnehmerzahl: 8

Aus geschmeidigen gut eingeweichten Weiden wird in dieser afrikanischen Technik, nach gewissen Vorübungen, ein Spitztütchen geflochten, das aufgehängt werden kann. Der untere Verschluss wird mit dem „Japanischen Auge gestaltet. Alles in allem ein sehr filigranes Geflecht.  z.B.  Geeignet als Windlicht oder für Meisenknödel.

Hauskurs Nr. 6

Schultüte flechten – Nähers erfolgt später

——————————————————————————————————————–

 

Sie suchen nach einem idealen Geburtstagsgeschenk ? Verschenken Sie einen Flechtkurs, den Sie bei mir buchen. Sie erhalten online einen Gutschein bei mir.

Weitere Flechtkurse unter meiner Leitung  finden Sie auch bei der VHS Heilbronn, VHS Unterland,  VHS Neckarsulm, VHS Wiesloch !

Was Sie noch wissen sollten:
Meine Flechtplätze sind beschränkt, deswegen überlegen Sie bei der Anmeldung, ob Sie den Termin auch tatsächlich einhalten können. Die Warteliste von interessierten Flechtern ist mittlerweile lang.
Ihre Anmeldung sollte rechtzeitig erfolgen, damit genügend Material zum Flechttermin vorhanden ist. 14 Tage vor Kursbeginn ist noch möglich 

Bitte überweisen Sie Ihre Kursgebühr unter Angabe des von Ihnen gebuchten Kurses  im voraus und erfragen bei mir die Bankverbindung 07138/67072 oder ursweiha@gmx.de. Erst dann ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Anfahrt zur Bachstrasse 8 , Flechtergarten erfolgt über die Heuchelbergstrasse zum Parkplatz am Spielplatz. Danach zu Fuss an den Weidenlehrpfad laufen, vorbei am Weidenpavillon über die kleine Brücke am Seebach. Links danach gelangen Sie in den Flechtergarten. Bitte nicht in der Bachstrasse parken !!!!!!!

:

 

 

.